Textilreiniger Innung Berlin-Brandenburg

Körperschaft des öffentlichen Rechts
 

Herzlich willkommen bei der Textilreiniger Innung Berlin-Brandenburg

 

Die Textilreiniger Innung Berlin-Brandenburg ist ein freiwilliger Zusammenschluss selbstständiger Handwerker in Berlin und Brandenburg zur Vertretung ihrer Interessen. Mitglieder sind Inhaber von Betrieben, die in die Handwerksrolle eingetragen sind, juristische Personen und Inhaber handwerksähnlicher Betriebe.

Unternehmen, die mit unserem Handwerk wirtschaftlich verbunden sind, z.B. Maschinenhersteller, Zulieferindustrie und Versicherungen, können der Innung als Fördermitglied beitreten.


Unsere Mitglieder verbindet Qualität, Fachkompetenz und Kundenorientierung. Die Innung fördert dies regelmäßig mit speziellen Workshops.

Profitieren Sie von unserer starken Gemeinschaft und werden Mitglied in unserer Innung. Wir bieten unseren Mitgliedern spezielle Einkaufskonditionen (z. B. Strom, Gas, PKW, LKW, Diesel) sowie wichtige Informationen bezüglich unserer Branche und der Unternehmensführung.



 



Die Innung bedankt sich bei Frau Christina Kröger-Hedenus und Herrn Steffan Rimbach für Ihr Engagement, die vielen Jahre harte Arbeit und das Herzblut, welches sie in ihre Aufgaben gesteckt haben.

Sie haben die kollegiale Zusammenarbeit in unserer Innung vorangebracht und damit eine gute Voraussetzung für die Zukunft unserer Innung geschaffen.

Die Mitgliederversammlung hat auf Empfehlung des Vorstandes beide zu "Ehrenmitgliedern" ernannt.

 

 

  




Am 01.01.2019 trat das neue Verpackungsgesetz in Kraft! 

Jedes Gewerbe ist betroffen! Auch wir! Lesen Sie hier >>mehr

ACHTUNG - PLANUNG! Einmaliger gesetzlicher Feiertag in Berlin 2020! 

Der 8. Mai 2020 (Freitag) ist arbeitsfreier gesetzlicher Feiertag nur in Berlin!

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Auch hier ist jedes Gewerbe betroffen! Lesen Sie hier >>mehr

Achtung! Betrügerische Teppichreiniger zocken ab!

Lesen Sie hier >> mehr

Der gesetzliche Mindestlohn

seit dem 1. Januar 2019 beträgt der gesetzliche Mindestlohn 9,19 Euro pro Stunde und ab 1. Januar 2020 - 9,35 Euro pro Stunde!       Zur Internetseite der Mindestlohn-Kommission (externer Link)

Betrugsmodell mit Mietwäsche!

Lesen Sie hier  >>mehr

Textilbrände durch Selbstentzündung

Fette und Öle sind schuld! Brandursache: Wischmopps! Brand im Versorgungszentrum der Universität Heidelberg, Sachschaden rund eine Million EUR;Brand im Klinikzentrum Lindenallee Bad Schwalbach, Sachschaden ca. 100.000 EUR, Evakuierung von 190 Patienten.

Eindeutige Brandursache   >>mehr

Handlungsanleitung zur guten Arbeitspraxis und Projektbericht Tetrachlorethen (Per)

Exposition in Chemischreinigungen im Downloadbereich zum herunterladen!